Deutschland-Cup Einzel – Bronze für Malena Trapp

Beim Deutschland-Cup in Ahrensburg am 12./13. Mai ging für die SG Dahner Felsenland als einzige Gymnastin Malena Trapp an den Start.  Sichtlich nervös zeigte sich Malena bei ihrem Saisonhöhepunkt in ihrer ersten Übung. Sie verpatzte ihre Übung mit dem Reifen mit gravierenden Fehlern, was eine bessere Platzierung im Mehrkampf letztendlich verhinderte.
Ihre Ballübung dagegen war fehlerfrei und  ausdrucksstark, sie erreichte im Vorkampf die zweithöchste Punktzahl und sicherte sich damit die Teilnahme am Gerätefinale. Auch die Übung mit den Keulen gelang. Malena erreichte im Mehrkampf der Jugendwettkampfklasse damit am Ende einen guten 17. Platz.
Beim Finale mit dem Ball am darauffolgenden Tag zeigte sie ebenfalls eine konstant gute Übung und wurde mit der Bronzemedaille belohnt.